VitalGreen Produkte

VitalGreen - microgreens Online Shoop ist noch nicht aktiv

Sie können sich via WhatsApp über unsere aktuellen VitalGreen-microgreens informieren & Bestellen.

Handy/WhatsApp: 0049 152 537 694 71


Aktuelle VitalGreens

Wir sprechen über die Konzentration der essentiellen Vitamine.

Sie benötigen von der kleinen Wunderwaffe eine viel geringere Menge, um sich mit Vitaminen, Mineralstoffen und Co. zu versorgen. Die kleinen Kraftpakete sind besonders reich an Vitamin und sekundären Pflanzenstoffen.

In der Medical News Today wurde eine Studie veröffentlicht, die davon ausgeht, dass Microgreens bis zu 40 x mehr Vitalstoffe besitzen als die ausgewachsene Pflanze.


Mungobohnen
Vitamine & Co: A, B1, B2, C, Niacin, Folsäure und viel Vitamin E, Enthalten 60 % Kohlenhydrate, wenig Fett, hohe Gehalt an essenziellen Aminosäuren. Sie sind reich an den Mineralstoffen Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor sowie an Ballaststoffen, Wachstumshormonen, Cholin und Enzymen.

Positive Eigenschaften: wirken regulierend auf den Cholesterin- und die Blutfettwerte, schmerzlindernd bei PMS und Wechseljahresbeschwerden, wirken verjüngend


Rotklee
Vitamine & Co: Asparagin, Cumarine, Flavonoide, Glykoside, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phytohormone, Salicin, Vitamin B1, Vitamin B3, Vitamin C.

Eigenschaften blutreinigend, entzündungs­­hemmend, harntreibend, krampflösend. Hilft bei Augenleiden, Bronchitis, Brustentzündung, Halsschmerzen, hoher Cholesterinspiegel, Husten, Knochenschwund, Leberschwäche, Menstruationsbeschwerden, Prostatabeschwerden, Wechseljahresbeschwerden, Weißfluss, Zahnfleischbluten.


Weizen
Vitamine & Co: Thiamin (B1), Riboflavin (B2), Niacin (B3), Pyridoxin (B6), Biotin (B7) und Folsäure (B9). Calcium, Magnesium, Kalium und Phosphor sowie Eisen, Zink und Mangan sind wichtige Mineralstoffe im Getreide.


Radischen
Vitamine & Co: Viel Protein, Vitamin A, B1, B2, C, E und K, Magnesium, ist reich an Eisen, Kalium, Kalzium, Natrium, Phosphor, Zink, viel Eiweiß.

Positive Eigenschaften: antibakteriell, antiviral, entgiftend, schleimlösend in den Atemwegen, verdauungsfördernd, blutverdünnender Effekt und wirkt vorbeugend gegen Blutarmut, Osteoporose und Herz- und Kreislauferkrankungen.


Sonnenblume
Vitamine & Co: A, C, E, verschiedene B- Vitamine und auch Calcium, Magnesium, Eisen, Zink, Selen, Lecithin, viel Chlorophyll und hochwertiges Eiweiß. Enthält alle 8 essentiellen Aminosäuren, ein sehr hochwertiges pflanzliches Eiweiß. Außerdem besitzt es einen sehr hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren (20-40% Öl).

Eigenschaften: basen- und blutbildend, stärkt Knochen, Muskeln und Nerven, schleimlösend in den Bronchien und zellaktivierend.


Kischererbsen
Vitamine & Co: Haben einen hohen Gehalt an Eiweiß, komplexen Kohlenhydraten, ungesättigten Fettsäuren, Vitamin A und C und viel Eisen, Magnesium und Zink. Das enthaltene Eiweiß ist reich an den essenziellen Aminosäuren Lysin und Threonin.

Fördert die Verdauung, unterstützt bei der Blutbildung, senkt den Blutzuckerspiegel und stärkt Knochen und Nerven


Alfalfa
Vitamine & Co: Vitamin A, B1, B6, C, E und K spendet bemerkenswerte Mengen an Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink, Phosphor und die essentiellen Aminosäuren Tyrosin und Tryptophan.

Extra Frische-Kick und lecker bei Salaten oder Sandwich, angenehm mildes Aroma. Alfalfa zeichnet sich als pflanzliche Proteinquelle aus und gilt als wahres Vitalstofflager. Enhält Für die Ernährungswissenschaft besonders interessant ist der hohe Anteil an sekundären Pflanzenstoffen, Antioxidantien und Chlorophyll, der sich präventiv auf die Gesundheit auswirkt.


Bockshonklee
Vitamine & Co: A, B3, B6, Coenzym B12, C, D, Cumarin, Eisen, Flavonoide, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Saponine, Schleimstoffe, ätherische Öle.

Ist appetitanregend, blutbildend, blutdrucksenkend, blutreinigend, entzündungshemmend, haarwuchsfördernd, kräftigend, milchbildungsfördernd, potenzsteigernd, schleimlösend.

Hilft bei Arthritis, Blasenentzündung, Bluthochdruck, Bronchitis, Diabetes, Fieber, Fur, Geschwüre, Gicht, Haarausfall, Halsschmerzen, Hämorrhoiden, Hautentzündungen, Hühneraugen, Husten, Krampfadern, Leberschäden, Magen-Darmbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Muskelschmerzen, Rekonvaleszenz, Rheuma, Schuppen, Schwäche, Verdauungsprobleme.


Broccoli
Vitamine & Co: B1, B2, B6, E und besonders Ascorbinsäure (Vitamin C) und Carotin (Provitamin A)Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen, Zink und Natrium Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe.

Der Verzehr von Brokkolisprossen ist daher dem ausgewachsenen Gemüse vorzuziehen. In verschiedenen Studien konnte mit dem Stoff Sulforaphan eine positive Wirkung auf Krebszellen bei Tierversuchen festgestellt werden. Der Anteil des Sulforaphans ist in den Brokkoli Keimlingen 10 bis 100-fach höher, als bei einer ausgewachsenen Pflanze.

Antioxidantien binden freie Radikale und verhindern somit Schädigungen der Zellmembranen. Antioxidans Selen fängt freie Radikale und verhindert somit Zellschädigungen. Starke Zellschäden erhöhen das Krebsrisiko.


Popcorn
Vitamine & Co: Neben Beta-Carotin enthält er Kalium und Magnesium, eine gesunde Mischung für Muskeln und Herz. Als sekundäre Pflanzenstoffe schützen die Carotinoide Lutein und Zeaxanthin die Sehkraft des Auges und wirken als freie Radikale positiv gegen Krebs- und Herz-Kreislauferkrankungen. Der hohe Ballaststoffanteil im Mais fördert die Verdauung.

Zudem ist Mais eine hervorragende pflanzliche Eiweißquelle. Besonders gesund ist die Kombination aus Mais und Bohnen, da die Hülsenfrüchte essenzielle Aminosäuren liefern, die dem Mais fehlen. Mais zählt zu den glutenfreien Getreidesorten. Typisch leicht süßer geschmackIm Mais stecken gesunde Inhaltsstoffe.


Rote Bete
Vitamine & Co: Microgreens der roten Bete sind kalorienarm und vitaminreich. Besonders viel haben sie von den Vitaminen A, B1, B2, B3, B4, B5, B6, C, E und den Mineralstoffen Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Schwefel und Zink.

Rote-Bete-Grün wirkt entgiftend und stimmungsaufhellend, es fördert die Blutbildung, wirkt vorbeugend gegen Krebs und Arteriosklerose, es steigert die Leistungsfähigkeit, treibt den Fettstoffwechsel an und kann so beim Abnehmen helfen

-- Ausverkauft --


Erbsen
Vitamine & Co: Das hoch enthaltene Eiweiß enthält alle acht essentiellen Aminosäuren. Die Vitamine A, B1, B2, B6 und C, Mineralien: Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kupfer, Mangan, Zink, Eisen, Silizium, Kalium, Schwefel und Natrium.

Positive Eigenschaften: basenbildend, verdauungsfördernd, stimulierend für den Stoffwechsel


RoteLinsen
Vitamine & Co: A, B1, B2, B3, B6, C und E, viel Eiweiße, Balaststoffen, Eisen, Kalium, Kalzium, Phosphor.

Positive Eigenschaften: wirken regulierend auf den Cholesterin- und den Blutzuckerspiegel, unterstützen bei Verdauung und Immunsystem und fördern die Ausdauer.


Rotkohl
Vitamine & Co: A, B1, B2, B3, C und Ballaststoffen, Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Schwefel, Zink sowie Senföle. Antioxidantien und Spurenelemente.

Eigenschaften: Verbesserung des Immunsystems, antikanzerogen, harntreibend, verdauungsfördernd.

-- Ausverkauft --


Chiasamen
Vitamine & Co.: E, B1, B3, A, Biotin, Calcium, Magnesium, Kalium, Phosphor, Eisen, Kalzium, Kupfer, Mangan und Zink. Reich an Omega-3-Fettsäuren.


Leinsamen
Vitamine & Co: Enthält Ballaststoffe, Omega-3-Fettsäuren, Eiweiß, Magnesium, Eisen und Zink, Vitamine: D, E, Folsäure, B1, B2, B6, K, Biotin, Eiweiß und Carotin.

Im antiken Griechenland wurden sowohl der Leinsamen als auch das gewonnene Öl als Heilmittel eingesetzt. Er gilt bis heute in vielen Kreisen unter anderem als natürliches Abführmittel.


Wir speichern keine Cookies


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken